Reisetipp: Aktiv in den Frühling

 

Wander- und Bikehotel Vinschgerhof
Wander- und Bikehotel Vinschgerhof in Italien

Aktiv in den Frühling

Aktivurlaub erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Jetzt ist genau die richtige Zeit dafür, denn aktuell gibt es günstige Tarife und Angebote. Heiße Tipps zum Wandern, Radeln und Golfen finden Sie in unserem Reisetipp.

Immer mehr Menschen suchen im Urlaub Aktivitäten in der Natur als Ausgleich zum stressigen Alltag. Ein wirksames Mittel, wie eine erst kürzlich durchgeführte, wissenschaftliche Studie bestätigt, in der über 5000 Personen in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Großbritannien und der Schweiz befragt wurden. Der Auftraggeber Schweiz Tourismus wollte erfahren, welche Bedeutung die Natur und Naturaktivitäten für die Menschen in der digitalen Leistungsgesellschaft haben. Das Ergebnis in aller Kürze: Die Natur spielt eine zentrale Rolle für die Balance des emotionalen Gleichgewichts und nicht nur das Verweilen, sondern auch die Bewegung in der Natur reduzieren den Stress mit entsprechend positiven Auswirkungen auf die Gesundheit.

Viva Blue & Spa
Viva Blue & Spa auf Mallorca

Besonders hoch im Kurs steht Wandern, aber auch Radfahren im Urlaub wird immer beliebter. Viele deutsche Reiseveranstalter haben den Trend zum Aktivurlaub längst erkannt und ihre Programme – auch für Individualurlauber – entsprechend aufgerüstet. So gibt es Angebote für ernsthafte Sportler ebenso wie für Genuss-Aktive, viele Radreisen wahlweise auch mit E-Bikes, Begleittransporte fürs Gepäck und vieles mehr. Gerade jetzt, noch vor den großen Sommerferien, bietet sich ein Aktivurlaub an. Es ist noch nicht zu heiß – und die Fluggesellschaften und Veranstalter haben aktuell spezielle Tarife und attraktive Angebote in petto.

Finca Can Estades auf Mallorca

Aktiv auf Mallorca

Mallorca ist ein Eldorado für Wanderer, Biker und Golfer. Die zahlreichen Routen im Landesinneren wie auch die Wege entlang der Küste sind gut ausgeschildert. Outdoor-Fans zieht es oft in die Sierra de Tramuntana, eine parallel zur Nordwestküste verlaufende Gebirgskette. Von Andratx bis zum Cap Formentor erstrecken sich zerklüftete Berge, fruchtbare Täler und wilde Schluchten. Einige der schönsten Radstrecken sind hier zu finden, etwa die von Can Picafort bis zum Kap. Eine beliebte Wanderroute befindet sich beispielsweise oberhalb von Sóller. In der Sierra de Tramunatana gibt es anspruchsvolle, aber auch einfache, für die ganze Familie geeignete Touren. Im Westen und Süden Mallorcas finden sich ebenfalls einige traumhaft schöne Wander- und Radrouten entlang der Küste und reizvoll ist auch das ursprüngliche Hinterland an der Ostküste. Zwischen Cala Millor und Sa Coma liegt Naturschutz-Areal Punta de N’Amer auf einer Landzunge. Oder Sie wandern zur sagenumwobenen Drachenhöhle bei Porto Cristo, die den größten unterirdischen See der Welt beherbergt.

Finca Es Turo auf Mallroca

 

Für Golfer bietet Mallorca insgesamt 27 Plätze. Als die Top 3 werden üblicherweise der Golfplatz Son Gual, ein Championship-Course auf internationalem Niveau, der Club de Golf Alcanada und Arabella Golf Son Muntaner gehandelt.

H10 Playa Meloneras Palace auf Gran Canaria

Aktiv auf Gran Canaria

Gran Canaria ist bekannt für Strandurlaub und Wassersport, vor allem im Süden der Kanareninsel mit den touristischen Hochburgen Playa del Inglés und Maspalomas. Dabei hat Gran Canaria viel mehr zu bieten, vor allem auch für Aktivurlauber, die wandernd oder per Fahrrad in abgelegenen Gegenden ursprüngliche Natur und Bergdörfer erleben möchten. Die Insel hat sehr abwechslungsreiche Landschaften und unterschiedliche Klimazonen. Deshalb wird Gran Canaria gerne auch als „Miniaturkontinent“ bezeichnet: Der trockene Süden ist von wüstenähnlichen Dünen geprägt, im Norden finden sich tropische Täler und Kiefernwälder, im Inselinneren Berge und zerklüftete Canyons. Knapp die Hälfte der Insel steht unter Naturschutz.

Casa Leon auf Gran Canaria

 

Für Wanderungen ist der grüne, unberührte Nordwesten Gran Canarias ideal – mit guten Wanderwegen und einem ganzjährig gemäßigten Klima. Im Inneren der Insel gehört die Wanderung zum Roque Nublo, der 80 Meter hohen Felsnadel und dem Wahrzeichen Gran Canarias, zu den beliebtesten Touren. Bei einer Wanderung auf den Altavista geht es entlang eines Bergkamms zu einem der schönsten Aussichtsgipfel. Und auf den Camino Reales (Königswegen) wandeln Sie auf alten Bergwegen. Die von den Ureinwohnern in die wilde Berglandschaft getretenen Pfade waren über Jahrhunderte die einzige Möglichkeit, das Innere der Insel zu erreichen. Dort erwarten Sie schöne Schluchten (z.B. im Barranco-Tal), spektakuläre Vulkankrater (z.B. Bandama) und die Höhlenwohnungen der Guanchen, der Ureinwohner Gran Canarias.

Fast überflüssig zu erwähnen, dass Gran Canaria auch ein herrliches Revier sowohl für sportlich ambitionierte Radler als auch Freizeitradler ist. Man kann mit dem Rad die Küstenregionen erkunden, durch die grünen Wälder in den Bergen touren oder sich durch durch die tiefen Schluchten des Barrancos wagen. Golfer finden sieben Plätze auf Gran Canaria, vier davon liegen im Süden und drei im Nordosten der Insel.

Kempinski Soma Bay in Ägypten

Aktiv in Ägypten

Wandern und Biken in Ägypten? Auf die Idee kommen wohl eher Exoten, obwohl es wunderschöne Wüstenwanderungen und Bergtouren u. a. auf dem Sinai gibt. Meist kombinieren Wanderreisenveranstalter die kulturellen Sehenswürdigkeiten mit einer Fahrt auf dem Nil und Wanderausflügen in die Oasen. Was viele nicht wissen: Ägypten ist mit rund 20 Golfplätzen, viele davon direkt am Wasser, auch ein perfektes Reiseland für Golfer. Vor allem „The Cascades Golf“ in Soma Bay und der Golfcourse von El Gouna gelten mit vielen Sand- und Wasserhindernissen sowie interessanten Fairways als Golfplätze der Spitzenklasse. Der 18-Loch-Championship-Platz in Sharm el Sheikh verfügt über 17 Seen und einen atemberaubenden Blick auf das Sinai-Gebirge. Golfen kann man auch in Kairo mit tollem Blick auf die Pyramiden.

MSC Meraviglia ab/bis Kiel ab € 549,- p.P.

Aktiv auf Kreuzfahrt

Dieses Kapitel aufzuschlagen, würde einen eigenen Reisetipp füllen – denn es gibt viele Kreuzfahrtangebote, die sich u. a. speziell an Golfer, Biker und Wanderer richten. An dieser Stelle nur ein Tipp: Die MSC Meraviglia fährt derzeit von Kiel aus auf zwei unterschiedlichen 7-Nächte-Routen zu den schönsten Metropolen der Ostsee bis nach Sankt Petersburg sowie zu den norwegischen Fjorden. Gerade für aktive Familien ist das Schiff bestens ausgerüstet, u. a. mit Hochseilgarten, Aquapark mit vier Rutschen, 4D-Kino oder F1-Simulator. Und bei den Landausflügen gibt es natürlich ebenfalls eine Menge spannender Unternehmungen.

 

Für welche Aktivität in herrlicher Natur können wir Sie begeistern? Wir informieren Sie gern über die aktuellen Angebote und Tarife mit hohen Ersparnissen, finden die besten Veranstalterangebote für Ihre individuellen Wünsche und kennen die besten Hotels mit tollen Angeboten für Aktivurlauber. Bitte sprechen Sie uns an!

 

Zurück

bonusreisen.com / bonus.reisen | Uhldingen | 0800 11 020 11 |
Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unseres Angebots. Mit der weiteren Nutzung von bonusreisen.com erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen …