Black Friday-Hype erfasst die Reisebranche

Ein US-Trend erobert Deutschland – und die Reisebranche. Vom Black Friday bis zum Cyber Monday sind aufregende Sonderpreise für Urlaubstrips und Kreuzfahrten verfügbar. Was man dazu wissen sollte und welche Black Friday-Deals die Veranstalter anbieten erfahren Sie in unserem Reisetipp.

Wer würde uns Deutschen vorwerfen wollen, wir wären fremden Ritualen, Feiertagen oder Events gegenüber nicht aufgeschlossen? So wie Halloween schon Anfang der 90er Jahre den Weg zu uns nach Deutschland fand und heute von Millionen Kindern begeistert zelebriert wird, hat auch der Black Friday-Trend hierzulande längst Fuß gefasst. Apple hat ihn 2006 aus den USA importiert, in größerem Rahmen wird das Shopping-Event seit etwa 2013 in Szene gesetzt. Mit zunehmendem Erfolg: Für den Konsumenten wächst die Angebotsauswahl von Jahr zu Jahr, für den Einzelhandel die Umsätze. Der Black Friday ist stets am Freitag nach Thanksgiving – dem amerikanischen Erntedankfest – und das wiederum ist immer am vierten Donnerstag im November. Da Thanksgiving in den USA ein gesetzlicher Feiertag ist, nehmen viele Amerikaner den Freitag als Brückentag frei und freuen sich über hohe Rabatte bei ihren ersten Weihnachtseinkäufen. In diesem Jahr beginnt die offizielle Rabattschlacht am 29. November und dauert in der Regel bis zum Cyber Monday, dem 2. Dezember 2019. Allerdings sind die Grenzen hier fließend: Viele Händler beginnen das Schnäppchen-Event schon einige Tage früher und dehnen es auf eine bis zwei Wochen aus.

Immer mehr Reiseanbieter springen auf den Black Friday-Zug

In der Reisebranche gibt es satte Rabatte zu diesem Zeitpunkt im Jahr schon lange – nämlich die Frühbucherrabatte, deren höchste Stufe in der Regel bis Ende November oder noch bis in den Dezember andauert. Die Frühbucherrabatte beziehen sich jedoch stets auf Reisen für die kommende Sommersaison, die mit dem Reisemonat Mai 2020 beginnt. Den wachsenden Black Friday-Hype nutzen dagegen immer mehr Reiseveranstalter und Kreuzfahrtreedereien, um mit spannenden Kaufanreizen Winterurlaube bis April 2020 an den Mann – oder die Frau – zu bringen.

Die erste Frage, die Sie sich vor dem Kaufrausch-Wochenende stellen müssen, ist also, für wann Sie eine Reise planen. Möchten Sie ab Mai verreisen, stehen jetzt noch die besten Frühbucherrabatte zur Verfügung. Wenn Sie einem kleinen Extra-Urlaub in den Wintermonaten nicht abgeneigt sind, spricht nichts dagegen, beim Black Friday-Sale zuzuschlagen. Bonus Reisen hat für Sie alle speziellen Angebote zur Sales-Woche gescannt und online auf unserer Webseite buchbar gemacht. Denn wie wir alle wissen: Ein echtes Schnäppchen zu finden, ist harte Arbeit und mit stundenlanger Recherche im Netz verbunden.

Was man zu Black Friday-Deals wissen muss

Gerade im Onlinesegment arbeiten viele Händler zum Black Friday mit „psychologischen Folterwerkzeugen“, wie es Georg Tryba von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hübsch ausgedrückt hat. Mit Countdowns, Blitzangeboten, die nur für eine Stunde gelten, oder streng limitierten Angeboten werden Verbraucher zum Kauf gedrängt.

Dies gibt es zum Glück in der Reisebranche in der Form kaum. Die speziellen Black Friday-Deals von Reiseveranstaltern und Kreuzfahrtreedereien sind für mindestens ein paar Tage buchbar (jeweilige Buchungszeiträume siehe Übersicht).

Die verfügbaren Kontingente allerdings sind meist durchaus limitiert! Als Faustregel können Sie davon ausgehen, dass ein Veranstalter, der nur sehr wenige, ganz vereinzelte Reisen zur Cyber-Week auslobt und dazu echte Kampfpreise aufruft auch nur sehr sehr wenige Plätze zu vergeben hat. Fünf Minuten nach Mitternacht und schon ausgebucht? Kann passieren.

Deshalb lautet unser bester Rat: Bleiben Sie gelassen, ziehen Sie mehrere Alternativen in Betracht und seien Sie nicht enttäuscht, wenn Ihr Lieblingsangebot schon ausgebucht ist. In dem Fall greifen Sie am besten auf unsere Reiseexperten bei Bonus Reisen zurück – und werden womöglich positiv überrascht, wenn die reguläre Buchung preislich nur wenig höher ausfällt als das Black Friday-Special.

Ansonsten gilt: Seien Sie schnell entschlossen und greifen Sie ohne zu zögern zu, wenn Sie eines der Schnäppchen anlacht.

Fotolia_253259434_Subscription_Monthly_XXL_©Tijana_bearb_2

Eine Übersicht: Die heißesten Angebote zum Black Friday-Sale

Was genau welcher Reiseveranstalter oder Kreuzfahrtanbieter zur Cyber-Week anbietet, haben wir Ihnen mit Buchungs- und Reisezeiträumen in einer Übersicht zusammengestellt. Wir helfen Ihnen gerne bei der Buchung!

Anbieter Black Friday-Deal

limitiert verfügbare Angebote!

Buchungszeitraum Reisezeitraum
Club Med bis zu 600 € Rabatt pro Person in ausgewählten Sonnen- und Schnee-Resorts

Club Med Cefalú

Club Med Agadir

Club Med Valmorel

Club Med Gand Massif Samoens Morillon

25.11. – 04.12.19 15.12.19 -30.04.20
AIDA AIDAstellla: Kanaren & Madeira

 

AIDAsol: Perlen am Mittelmeer

25.11. – 02.12.2019 Januar & Februar 2020

Dezember 2019 – Februar 2020

Norwegian Cruise Line 30% Rabatt auf alle Kreuzfahrten 25.11. – 13.12.19
Costa 14 Tage mit der Costa Victoria im Indischen Ozean 26.11. – 03.12.19 Dezember 2019 bis Februar 2020

Nennt sich nicht Black Friday, ist trotzdem sexy

Jubel Deals
 
Meiers Weltreisen El Dorado Royal & Casitas by Karisma

El Dorado Maroma & Palafitos Overwater Bungalows

bis zum 30.11.2019
DERTOUR Beauty- & Wellnesshotel Tirolerhof Nauders

lti alpenhotel Kaiserfels

bis zum 30.11.2019
Frühbucher Verlängert
 
Nicko Cruises Zu den Angeboten bis zum 30.11.2019
Arosa Flusskreuzfahrten Zu den Angeboten bis zum 30.11.2019
ALDIANA Zu den Angeboten bis zum 31.12.2019

Rabattaktionen sind in der Reisebranche gang und gäbe – praktisch jede Woche landen welche auf unseren Schreibtischen und in unseren Buchungssystemen. So bietet Meiers Weltreisen zur Zeit beispielsweise 32 Prozent Rabatt auf Traumhotels an der mexikanischen Riviera und Dertour hat herrliche Winterresidenzen in den österreichischen Alpen mit 20 Prozent Rabatt im Angebot – jeweils buchbar bis zum 30.11.2019 und Reisezeitraum ebenfalls noch in den Wintermonaten. Es gibt also reichlich gute Angebote mehr auch ohne Black Friday-Stempel darauf.

Auch wer seinen Sommerurlaub für’s nächste Jahr plant, findet jetzt die besten Angebote. Bei den meisten Reiseveranstaltern gelten die höchsten Frühbucherrabatte bis Ende November. Für Liebhaber von Flusskreuzfahrten: Nicko Cruises hat seinen Ultra-Frühbucherrabatt gerade bis zum 30.11.2019 verlängert. Auch bei Arosa gelten die Super-Frühbucherermäßigungen bis Ende November und versprechen Ersparnisse von bis zu 300 Euro pro Person.

Was immer die Reisebranche Ihnen zu bieten hat – Sie finden es bei Bonus Reisen.

Fotolia_134432154_Subscription_Monthly_XXL_©Robert-Kneschke__bearb_2
Fotolia_210079817_Subscription_Monthly_XXL_©oleg_p_100_bearb_2
Menü